Polizei ermittelt 14-Jährige aus Rhauderfehn wird vermisst

| | 20.11.2023 13:14 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Die Polizei bestätigt, dass sie den Vermisstenfall bearbeiten. Symbolfoto: Gentsch/dpa
Die Polizei bestätigt, dass sie den Vermisstenfall bearbeiten. Symbolfoto: Gentsch/dpa
Artikel teilen:

In Gruppen der sozialen Medien wird nach dem Mädchen gesucht. Es wird seit Sonnabend vermisst.

Rhauderfehn - Ein Teenager aus Rhauderfehn wird vermisst. In Gruppen der sozialen Medien wird nach einem Mädchen gesucht, das laut Post-Schreiber seit dem 18. November 2023, also seit Sonnabend, verschwunden sei. Das Mädchen sei 14 Jahre alt und komme aus Rhauderfehn. Es wird in dem Post darum gebeten, dass sich diejenigen, die Angaben machen können, bei der Polizei melden sollen.

Die Polizei bestätigt, dass der Polizeiinspektion Leer/Emden eine Vermisstenmeldung vorliegt. „Beamte überprüfen derzeit Anschriften und schauen, ob sich ermitteln lässt, wo sich das Mädchen aufhält“, sagt Polizeisprecherin Frauke Bruhns.

Ähnliche Artikel