Gemeinde trifft Vorsorge Klassenzimmer in Burlage werden Notunterkünfte

 | 19.09.2022 13:50 Uhr  | 0 Kommentare
Die Klassenräume in Burlage werden als Lager genutzt. Jetzt muss alles raus. Foto: Scherzer
Die Klassenräume in Burlage werden als Lager genutzt. Jetzt muss alles raus. Foto: Scherzer
Artikel teilen:

Bis Jahresende werden im Kreis noch hunderte Flüchtlinge erwartet. Rhauderfehn bereitet sich vor – nicht nur mit Blick auf die ehemalige Grundschule in Burlage.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden