Saterländer Conrad Niemeyer Jetzt auch Ehrenbürger von Sroda Slaska

 | 15.09.2022 16:56 Uhr  | 0 Kommentare
Der Saterländer Conrad Niemeyer mit Urkunde und einem großen Blumenstrauß anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerwürde im Kreis kommunaler Vertreter von Sroda Slaska, darunter Bürgermeister Adam Rucinski (rechts) und seinem Amtsvorgänger Boguslaw Krasucki (3. von rechts). Foto: privat
Der Saterländer Conrad Niemeyer mit Urkunde und einem großen Blumenstrauß anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerwürde im Kreis kommunaler Vertreter von Sroda Slaska, darunter Bürgermeister Adam Rucinski (rechts) und seinem Amtsvorgänger Boguslaw Krasucki (3. von rechts). Foto: privat
Artikel teilen:

Der 88-jährige Landwirt Conrad Niemeyer aus Bollingen ist nicht mehr nur Ehrenbürger des Saterlands. Auch eine zweite Kommune zeichnete ihn mit dieser Würde aus. Sie liegt nicht in Deutschland.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden