Ukraine-Krieg Erstes Flüchtlingskind aus der Ukraine an Grundschule Ramsloh

 | 19.05.2022 19:07 Uhr  | 0 Kommentare
Seit Kurzem ist das erste Flüchtlingskind aus der Ukraine an der Grundschule in Ramsloh angekommen: Der zehnjährige Nazar Shiker (auf dem Turm, mit orangefarbenem Oberteil) mit der Klasse 3b, deren Klassenlehrerin Kristiane Fisse (stehend, 2. von rechts), seiner Sprachlehrerin Anna Sartorius (stehend, rechts) und Schulleiterin Britta Tegelkamp (stehend, links) beim Klettergerüst auf dem Schulhof. Foto: Fertig
Seit Kurzem ist das erste Flüchtlingskind aus der Ukraine an der Grundschule in Ramsloh angekommen: Der zehnjährige Nazar Shiker (auf dem Turm, mit orangefarbenem Oberteil) mit der Klasse 3b, deren Klassenlehrerin Kristiane Fisse (stehend, 2. von rechts), seiner Sprachlehrerin Anna Sartorius (stehend, rechts) und Schulleiterin Britta Tegelkamp (stehend, links) beim Klettergerüst auf dem Schulhof. Foto: Fertig
Artikel teilen:

Viele Kinder, die vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, gehen hier zur Schule. Zu ihnen gehört auch Nazar an der Grundschule in Ramsloh.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden