Nach Schreckmoment Turnhalle in Ostrhauderfehn muss nicht abgerissen werden

 | 19.05.2022 19:59 Uhr  | 0 Kommentare
Bürgermeister Günter Harders (rechts) und Bauleiter Sebastian Meyer halten eine der Leitungen hoch, die für die Fußbodenheizung verlegt werden.
Bürgermeister Günter Harders (rechts) und Bauleiter Sebastian Meyer halten eine der Leitungen hoch, die für die Fußbodenheizung verlegt werden.
Artikel teilen:

Die Sanierung der Turnhalle kann wie geplant fortgesetzt werden. Beim Herausreißen des alten Bodens kamen so manche Kuriositäten zum Vorschein.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden