Arbeit in Ostrhauderfehn Kirche stellt Gehörlosen als Friedhofspfleger ein

 | 17.05.2022 08:12 Uhr  | 0 Kommentare
Peter Bockting bei seiner Arbeit auf dem Friedhof am Untenende in Ostrhauderfehn. Fotos: Zein
Peter Bockting bei seiner Arbeit auf dem Friedhof am Untenende in Ostrhauderfehn. Fotos: Zein
Artikel teilen:

Der 56-jährige Peter Bockting kann nicht hören. Auf der Suche nach einem Arbeitsplatz ist jetzt fündig geworden. Dabei hat ein bestimmtes Programm geholfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden