Ehrenamt

Burlager Ortswehr will sich für Extrem-Ereignisse besser rüsten

 | 01.05.2022 15:57 Uhr  | 0 Kommentare
Diese Kameradinnen und Kameraden wurden befördert. Foto: Feuerwehr
Diese Kameradinnen und Kameraden wurden befördert. Foto: Feuerwehr
Artikel teilen:

In den vergangenen beiden Jahren gab es insgesamt 81 Einsätze für die Burlager Ortsfeuerwehr. Damit sie für Extrem-Lagen wie Stürme besser gerüstet ist, soll es nun neue Anschaffungen geben.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden