Verkehr

Bollingen: Tempolimit würde zu einer „Scheinsicherheit führen“

 | 29.04.2022 15:11 Uhr  | 0 Kommentare
Es führt nur ein Trampelpfad direkt am Fahrbahnrand von der St.-Michael-Straße zur Bushaltestelle in Fahrtrichtung Elisabethfehn. Archivfoto: Kruse
Es führt nur ein Trampelpfad direkt am Fahrbahnrand von der St.-Michael-Straße zur Bushaltestelle in Fahrtrichtung Elisabethfehn. Archivfoto: Kruse
Artikel teilen:

Um die Sicherheit vor allem für Schulkinder an einer Bushaltestelle in Bollingen zu erhöhen, wünscht sich die Gemeinde Saterland zwei Maßnahmen. Eine davon hält der Landkreis für weniger sinnvoll.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden