Sprachförderung

Saterfriesisch: Ministerium fördert Kurse mit 7500 Euro

 | 13.04.2022 15:08 Uhr  | 0 Kommentare
Im ehemaligen Scharreler Bahnhof hat der Heimatverein Seelter Buund das Seelterfräiske Kulturhuus eingerichtet. Nun erhält der Verein Geld, um Sprachkurse zu finanzieren. Foto: Fertig
Im ehemaligen Scharreler Bahnhof hat der Heimatverein Seelter Buund das Seelterfräiske Kulturhuus eingerichtet. Nun erhält der Verein Geld, um Sprachkurse zu finanzieren. Foto: Fertig
Artikel teilen:

Die Gemeinde Saterland erhält Geld vom Land Niedersachsen, um Saterfriesisch-Unterricht zu finanzieren. Das könne aber nur ein Anfang sein, sagt Bürgermeister Thomas Otto.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden