Natur

Aus für Pflückgärten – Fehntjer plant neues Projekt

 | 13.01.2022 12:03 Uhr  | 1 Kommentar
Verblüht: Von den Sonnenblumen, die im Spätsommer auf dem Feld am Rajen zum Selbstpflücken lockten, sind nur trockene Stängel geblieben. Felix Schary wird auch keine neuen aussäen. Er gibt das Blumenfeld in Rhauderfehn auf. Foto: Janßen
Verblüht: Von den Sonnenblumen, die im Spätsommer auf dem Feld am Rajen zum Selbstpflücken lockten, sind nur trockene Stängel geblieben. Felix Schary wird auch keine neuen aussäen. Er gibt das Blumenfeld in Rhauderfehn auf. Foto: Janßen
Artikel teilen:

Der Selbsterntegarten und das Blumenfeld zum Selberpflücken in Rhauderfehn machen dicht. Initiator Felix Schary bietet aber Ersatz: für Blumenfreunde und Leute, die gärtnern möchten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden