Randale

+
Vandalismus in Ostrhauderfehn: Gemeinde baut Sitzbänke ab

 | 13.01.2022 08:11 Uhr  | 1 Kommentar
Die Sitzgarnitur (rechts im Bild) beim Leda-Jümme-Weg wurde wegen immer wiederkehrendem Vandalismus abgebaut. Auch die Schutzhütte wird häufig beschädigt und beschmiert. Foto: Zein
Die Sitzgarnitur (rechts im Bild) beim Leda-Jümme-Weg wurde wegen immer wiederkehrendem Vandalismus abgebaut. Auch die Schutzhütte wird häufig beschädigt und beschmiert. Foto: Zein
Artikel teilen:

Weil es immer wieder zu Vandalismus kommt, hat die Gemeinde Ostrhauderfehn reagiert und die Sitzgarnitur beim Leda-Jümme-Weg abgebaut. Auch die dortige Schutzhütte könnte nicht mehr lange stehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden