Umwelt

+
E-Autos für Bürgermeister: Umstieg scheitert an Kosten

 | 25.11.2021 14:04 Uhr  | 0 Kommentare
Die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Barßel fahren seit 2018 zu ihren Terminen mit einem Elektroauto. Bürgermeister Nils Anhuth (rechts) nahm den Renault Zoe damals in Empfang. Foto: Gemeinde Barßel
Die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Barßel fahren seit 2018 zu ihren Terminen mit einem Elektroauto. Bürgermeister Nils Anhuth (rechts) nahm den Renault Zoe damals in Empfang. Foto: Gemeinde Barßel
Artikel teilen:

Für Mitarbeiter der Verwaltung gibt es in Barßel seit 2018 ein Elektroauto. Die Gemeinde Saterland setzt noch auf moderne Dieselfahrzeuge. Kostengründe erschweren den Bürgermeistern den Umstieg.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden