Pandemie

+
Schulleiter verschiebt Auftritte

 | 23.11.2021 13:07 Uhr  | 0 Kommentare
Klaus Finsterhölzl, Schulleiter am Laurentius-Siemer-Gymnasium in Ramsloh, schreibt eigene Kabarettnummern. Der gebürtige Niederbayer hat kein Problem damit, sich um des Spaßes willen, zum Deppen zu machen, wie er sagt. Eigentlich wollte er am 3. und 4. Dezember im Landgasthof Dockemeyer auftreten. Wegen Corona wird jetzt daraus nichts. Foto: privat
Klaus Finsterhölzl, Schulleiter am Laurentius-Siemer-Gymnasium in Ramsloh, schreibt eigene Kabarettnummern. Der gebürtige Niederbayer hat kein Problem damit, sich um des Spaßes willen, zum Deppen zu machen, wie er sagt. Eigentlich wollte er am 3. und 4. Dezember im Landgasthof Dockemeyer auftreten. Wegen Corona wird jetzt daraus nichts. Foto: privat
Artikel teilen:

Klaus Finsterhölzl, der Leiter des Saterländer Laurentius-Siemer-Gymnasiums, wollte sich in der Region endlich mal als Kabarettist präsentieren. Doch daraus wird nun nichts. Corona verhindert es.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden