Pandemie

+
Saterland setzt im Freizeitbad auf die 2G-Regel

 | 15.10.2021 11:51 Uhr  | 0 Kommentare
Für das Freizeitbad Saterland in Ramsloh wird demnächst die 2G-Regel gelten. Dann dürfen nur noch Geimpfte oder von Corona Genesene das Bad nutzen.
Für das Freizeitbad Saterland in Ramsloh wird demnächst die 2G-Regel gelten. Dann dürfen nur noch Geimpfte oder von Corona Genesene das Bad nutzen.
Artikel teilen:

Im Freizeitbad in Ramsloh gilt demnächst die 2G-Regel. Welche Vorteile das hat, erläuterte Saterlands Bürgermeister Thomas Otto. Im Hafenbad Barßel gilt für die Badegäste zunächst weiterhin 3G.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden