Justiz

+
Griff in Feuerwehrkasse: Sonderprüfung am Arbeitsplatz

 | 14.10.2021 12:48 Uhr  | 0 Kommentare
Bei der Feuerwehr Westrhauderfehn soll ein Kamerad eine fünfstellige Summe entwendet haben. Foto: Kruse
Bei der Feuerwehr Westrhauderfehn soll ein Kamerad eine fünfstellige Summe entwendet haben. Foto: Kruse
Artikel teilen:

Weil ein Feuerwehrmann in Westrhauderfehn mehr als 10.000 Euro aus einer Kameradschaftskasse entwendet haben soll, ist nun auch der Arbeitgeber des Beschuldigten aktiv geworden. Geschäftsunterlagen werden geprüft.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden