St.-Marien-Hospital

+
Bürgermeister kritisieren Schließung des Kreißsaals

 | 06.10.2021 17:04 Uhr  | 0 Kommentare
Ein für werdende Eltern reservierter „Storchenparkplatz“ vor dem Krankenhaus in Friesoythe. Die Geburtenstation wird zum 31. Oktober geschlossen. Dann kann der Parkplatz auch für andere Besucher freigegeben werden. Foto: Passmann
Ein für werdende Eltern reservierter „Storchenparkplatz“ vor dem Krankenhaus in Friesoythe. Die Geburtenstation wird zum 31. Oktober geschlossen. Dann kann der Parkplatz auch für andere Besucher freigegeben werden. Foto: Passmann
Artikel teilen:

Im Krankenhaus Friesoythe wird es bald keine Entbindungen mehr geben. Nun stellen vier Bürgermeister die Frage, ob eine weitere Reduzierung der medizinischen Nahversorgung geplant sei.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden