Kommunalpolitik

+
Kritik an Begründung für Wahleinspruch im Saterland

 | 04.10.2021 15:36 Uhr  | 0 Kommentare
Das Rathaus in Ramsloh. Dort wurden am Wahlabend die Ergebnisse zentral erfasst. Foto: Fertig
Das Rathaus in Ramsloh. Dort wurden am Wahlabend die Ergebnisse zentral erfasst. Foto: Fertig
Artikel teilen:

Ratsherr Gerd Albers aus Scharrel hat seinen Einspruch gegen die Wahl des Gemeinderats auch mit der Qualifikation der Wahlhelfer begründet. Das stößt auf Kritik bei der SPD und beim Bürgermeister.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden