Kommunalpolitik

+
Rat Rhauderfehn: „Der Chor wird größer“

 | 13.09.2021 00:41 Uhr  | 1 Kommentar
Einige Zuschauer hatten sich im Sitzungssaal des Rhauderfehner Rathauses eingefunden und verfolgten dort die Präsentation der Wahlergebnisse durch die beiden Amtsleiter Hartmut Viétor und Michael Taaks (links). Foto: Janßen
Einige Zuschauer hatten sich im Sitzungssaal des Rhauderfehner Rathauses eingefunden und verfolgten dort die Präsentation der Wahlergebnisse durch die beiden Amtsleiter Hartmut Viétor und Michael Taaks (links). Foto: Janßen
Artikel teilen:

Acht Parteien und Gruppen sowie ein Einzelratsherr bilden den neuen Gemeinderat in Rhauderfehn. Die Auswahl für den Wähler war groß.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden