Handball

+
DHB-Pokal als Muttertags-Geschenk für die „OHV-Mama“

Von Sören Siemens
 | 10.05.2021 06:31 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Mit einem 32:28-Sieg gegen Berlin II qualifizierte sich der OHV Aurich für den DHB-Pokal. Das freute am Muttertag auch ganz besonders die „Mutter der OHV-Kompanie“: Mannschaftsärztin Renate Kleeblatt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden