Barßel

Barßel: Syrer wartet auf Anerkennung

Von Dirk Hellmers
 | 04.01.2019 20:42 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Seit drei Jahren lebt ein 39-jähriger Syrer in Barßel. Er habe Probleme eine Arbeit zu finden, sagt er. Er müsse immer wieder auf Deutschkurse warten. Deshalb ist seine Familie auf die Tafel angewiesen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden