Harkebrügge

+
Schon viele Paten für die neue Obstwiese

Von Hans Passmann
 | 28.05.2016 11:18 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Auf der Streuobstwiese an der Ecke Harkebrügger Weg/Zum Walde in Harkebrügge sind mittlerweile fast 50 Bäume gepflanzt worden. Der Aktiv-Kreis Harkebrügge hat das Projekt ins Leben gerufen. „Wir konnten zahlreiche Paten gewinnen. Das ist eine tolle Geschichte“, sagt der zweite Vorsitzende Heinrich Block.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden