Hallenfußball

+
Betten statt Tore: Kicker müssen weichen

Von Georg Lilienthal
 | 03.11.2015 10:00 Uhr
Artikel teilen:

Die Leeraner Hallenfußball-Kreismeisterschaften werden erstmals seit 1988 nicht in der BBS-Sporthalle ausgetragen – denn die wird zur Flüchtlingsunterkunft. Das Traditionsturnier steht nun auf der Kippe. Ob eine alternative Austragungsstätte gefunden wird, ist noch offen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden