Leer/Saterland

Ein Verdienstkreuz für Marron Curtis Fort

Von Michael Hillebrand
 | 02.09.2015 11:00 Uhr  | 1 Kommentar
Artikel teilen:

Der Sprachwissenschaftler Dr. Marron Curtis Fort hat für die Wahrung alter Regionalsprachen jetzt das Verdienstkreuz am Bande erhalten. Dem gebürtigen Amerikaner ist es unter anderem zu verdanken, dass im Saterland wieder verstärkt Seeltersk gesprochen und unterrichtet wird.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden