Ostfriesland-Cup Holtes Ersatzkeeper wurde in Holtriem zum Elfer-Killer

Heiner Steenhoff
|
Von Heiner Steenhoff
| 09.07.2024 13:09 Uhr | 0 Kommentare
Groß war der Jubel beim Holter SV nach dem überraschenden Viertelfinaleinzug beim Ostfriesland-Cup. Fotos: Steenhoff
Groß war der Jubel beim Holter SV nach dem überraschenden Viertelfinaleinzug beim Ostfriesland-Cup. Fotos: Steenhoff
Artikel teilen:

Bezirksliga-Aufsteiger TuS Holtriem musste sich beim Ostfriesland-Cup dem Holter SV geschlagen geben. Ersatzkeeper Jonas Follrichs wurde in der 90. Minute eingewechselt und zum Matchwinner.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden