Hamburg Clan-Kriminellen den Pass entziehen: Warum die Politik zurückschreckt

Tim Prahle
|
Von Tim Prahle
| 09.07.2024 17:00 Uhr | 0 Kommentare
Clan-Kriminellen mit doppelter Staatsbürgerschaft würde manch Innenpolitiker gerne den deutschen Pass abnehmen. Foto: IMAGO/Sascha Steinach
Clan-Kriminellen mit doppelter Staatsbürgerschaft würde manch Innenpolitiker gerne den deutschen Pass abnehmen. Foto: IMAGO/Sascha Steinach
Artikel teilen:

Trotz wiederholter Forderungen und politischem Druck ist der Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft für Clan-Kriminelle rechtlich hoch umstritten. Die aktuelle Debatte zeigt: Verfassungsrechtliche Hürden bleiben bestehen – ein Durchbruch erscheint fern.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden