Einsatz in Bunde Betrunkene Emderin schlägt und tritt Polizeibeamte

| 15.06.2024 13:22 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Die Frau leistete starken Widerstand gegen die Polizei. Symbolfoto: Archiv
Die Frau leistete starken Widerstand gegen die Polizei. Symbolfoto: Archiv
Artikel teilen:

Eine Frau sollte in Bunde in Gewahrsam genommen werden. Doch sie wehrte sich mit aller Kraft.

Bunde - Eine 36-jährige Emderin hat sich am Freitag, 14. Juni 2024, in Bunde gegen die Maßnahmen der Polizei widersetzt. Laut Mitteilung war sie stark alkoholisiert und in einer „hilflosen Lage“.

Gegen 18 Uhr versuchten die Beamten, die Frau in Gewahrsam nehmen. Doch sie wehrte sich mit Schlägen und Tritten. Dazu bespuckte sie die Polizisten. Letztlich konnte sie überwältigt und der Polizei in Leer übergeben werden.

Nach einer Blutentnahme wurde sie in eine Gewahrsamszelle gebracht. Verletzt wurde niemand. Gegen die 36-Jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mit Unterstützung von KI.

Ähnliche Artikel