Schüler feierten Entlassung von KRO Abschied mit viel Gesang, lustigen Anekdoten und ein paar Tränen

Clarissa Scherzer
|
Von Clarissa Scherzer
| 14.06.2024 17:03 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Artikel hören:
Dieses Jahr war der Abschlussjahrgang zweizügig. Gefeiert wurde mit guter Laune und in festlichem Gewand.
Dieses Jahr war der Abschlussjahrgang zweizügig. Gefeiert wurde mit guter Laune und in festlichem Gewand.
Artikel teilen:

Neben den zahlreichen herzlichen und teilweise tränenreichen Worten zeigten vor allem die Schülerinnen bei ihrem Abschied von der Kreisrealschule musikalisches Talent beim Singen moderner Popsongs.

Westrhauderfehn - „Wir haben meistens daran geglaubt, dass ihr es schafft. Und jetzt sitzt ihr alle hier. Ihr lerntet zum Beispiel, dass der Satz des Pythagoras doch nicht ein griechisches Restaurant ist. Ich weiß, die unzähligen Vokabeltests und unangekündigten Prüfungen werdet ihr nicht vermissen. Und wie oft sagtet ihr zu mir im Unterricht, dies und das brauche ich nie wieder im Leben. Aber es ist wichtig, dass ihr beim Shoppen wisst, was es kostet, wenn es auf alles 20 Prozent Rabatt gibt oder denkt an Brüche, wenn ihr die Pizza in Stücke teilt“, verabschiedete sich Klassenlehrerin Dörthe Perlitz die Jugendlichen der Abschlussklassen 10 a und 10 b mit einer launischen Rede während der Abschiedsfeier und ermunterte sie, in Zukunft vorbei zu schauen und betonte, sie werden immer Teil der Schulgemeinschaft bleiben, egal, wohin die Wege sie führen. Denn bei Schule gehe es auch um die Freunde, die man dort gefunden habe.

Schulleiter Holger Klempin mit den Jahrgangsbesten Noah Elias Kaput (links) und Victoria Kromm.
Schulleiter Holger Klempin mit den Jahrgangsbesten Noah Elias Kaput (links) und Victoria Kromm.

Neben den zahlreichen herzlichen und teilweise tränenreichen Worten zeigten vor allem die Schülerinnen musikalisches Talent beim Singen moderner Popsongs. Auch Schulleiter Holger Klempin griff zum Mikrofon und stimme mit ein. Für viele Lacher sorgte ein von den Jugendlichen selbst gedrehter Kurzfilm, der einen ganz normalen Tag an ihrer Schule zeigt. Dabei schlüpften die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler mit Augenzwinkern in die Rolle ihrer Lehrkräfte.

Bildergalerie
25 Bilder
Abschied von der KRO
14.06.2024

„Es hat sich in der Schule gelohnt, weil es dann doch noch immer was zu lachen gab. Ohne Sie würden wir heute nicht da stehen, wo wir jetzt sind“, bedankte sich Klassensprecher Jan Luca Straatmann bei Lehrerinnen und Lehrern. Highlight der Abschlussfeier war die Übergabe der Zeugnisse, bei der Fotos aus Kindertagen vereinzelt mit Schnulli und Lolly von allen Absolventinnen und Absolventen auf eine Leinwand projiziert wurden.

Der Jahrgang 9 vom Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft sorgte für Getränke, Häppchen und Nervennahrung.
Der Jahrgang 9 vom Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft sorgte für Getränke, Häppchen und Nervennahrung.

Neben den Abschlusszeugnissen wurden während der zweistündigen Feier zahlreiche Geschenke als Dank für die gemeinsame Zeit überreicht. Darunter eine Holzbank mit eingravierten Namen aller Jugendlicher der beiden Abschlussjahrgänge.

An der Veranstaltung nahmen Familien und Freunde teil. Noah Elias Kaput und Victoria Kromm wurden als Jahrgangsbeste zusätzlich geehrt. Auch Schulleiter Holger Klempin erhielt vom Abschlussjahrgang Präsente. Am Abend wurde im Musikcafe Marienheil gebührend gefeiert.

Absolventen

Die Absolventen an der Kreisrealschule Overledingerland in Westrhauderfehn.

10a: Klassenlehrerin Dörthe Perlitz, Luca Baumann, Freia Böden, Marlon Bösker, Cecily Buhr, Louis Bunger, Diana Chwich, Mischa Fabrizius, Oliwier Hadas, Til Harms, Noah Elias Kaput (Jahrgangsbester), Victoria Kromm (Jahrgangsbeste), Lenia Loerts, Timm Luiking, Keno Luszczyk, Robin Möhlmann, Emma Oberdorf, Joyce Paka, Jana Sbruev, Charlize Stuwe, Dominik Timmermann, Neele Vallan, Merle Vollmer, Magnus Wohlgemuth und Chloe Freya Ziessen.

10b: Klassenlehrerin Doris Kröger, Maxim Becker, Aiko Beckmann, Noschien Beenken, Tessa Bley, Kevin Bluhm, Okka Boekhoff, Niklas Dreesmann, Hannah Fecht, Marcel Gräfe, Karam Hajjo, Thilo Hinrichs, Melvin Nevio Ibelings, Lukas Janzen, Mailin Jelschen, Vanessa Kromm, Cyrill Lüttchens, Zariami Margoshvili, Celina Mehmeti, Jonte Schmees, Mirco Schröder, Jule Siebum, Leonie Sievers, Glieb Skrypnyk, Ole Spieker, Jan Luca Stratmann und Tammo Taute.

Ähnliche Artikel