Uplengen

Peta fordert Jagdverbot

18.12.2014 14:00 Uhr  | 8 Kommentare
Artikel teilen:

Nach dem Jagdunfall in Uplengen, bei dem eine Jägerin einen Mann angeschossen hatte, fordert die Tierschutzorganisation Peta jetzt ein bundesweites Verbot der Hobbyjagd.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden