Münsterlandhalle Stadt Cloppenburg plant 10 Millionen Euro für Bauarbeiten ein

Von Friedrich Niemeyer
 | 23.11.2022 17:51 Uhr  | 0 Kommentare
Die Münsterlandhalle, in der sonst Viehauktionen stattfanden, ist wegen Einsturzgefahr seit Jahresbeginn gesperrt. Archivfoto: Niemeyer
Die Münsterlandhalle, in der sonst Viehauktionen stattfanden, ist wegen Einsturzgefahr seit Jahresbeginn gesperrt. Archivfoto: Niemeyer
Artikel teilen:

10 Millionen Euro sind im Finanzplan der Stadt Cloppenburg für den Haushalt 2024 vorgesehen. Das Konzept soll bis Ende 2023 stehen. Noch ist offen, ob die Halle saniert oder neu gebaut wird.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden