Betrunken am Steuer Barßelerin landet mit Auto im Graben

04.10.2022 13:03 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein der Frau. Symbolfoto: Pixabay
Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein der Frau. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Die Frau hatte beim Abbiegen die Kontrolle über den Wagen verloren. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Polizei.

Barßel - Eine 53-jährige Frau ist am Montagabend in Barßel mit ihrem Auto in einen Graben gefahren. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der Barßelerin ein Atemalkoholwert von 1,93 Promille gemessen.

Laut Mitteilung wollte die Frau um 18.27 Uhr von einer Hofzufahrt auf die Bismarckstraße fahren. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto – der Wagen landete auf der linken Straßenseite im Graben.

Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme, beschlagnahmte den Führerschein und leitete schließlich ein Strafverfahren ein. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.