Osnabrück Zum ersten Mal nicht wählen in Niedersachsen: Wie mich Heimatgefühle überraschten

Von Katharina Preuth
 | 30.09.2022 13:50 Uhr  | 0 Kommentare
Osnabrück ist voller Wahlplakate. Foto: Michael Gründel
Osnabrück ist voller Wahlplakate. Foto: Michael Gründel
Artikel teilen:

Niedersachsen wählt einen neuen Landtag. Ich allerdings darf nicht an der Wahl teilnehmen. Zum ersten Mal in meinem Leben wohne ich in einem anderen Bundesland. Ich wusste bislang nicht, wie heimatverbunden ich bin.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden