Bremen Polizisten stoppen mutmaßliches Glücksspiel in Bremen

Von IIias Subjanto
 | 28.09.2022 17:36 Uhr  | 0 Kommentare
Im Lokal fand die Polizei Glücksspiel-Utensilien vor. Foto: Annette Riedl
Im Lokal fand die Polizei Glücksspiel-Utensilien vor. Foto: Annette Riedl
Artikel teilen:

Einsatzkräfte der Polizei Bremen haben in der Östlichen Vorstadt in der Nacht von Montag auf Dienstag eine mutmaßliche Glücksspielrunde von neun Männern beendet. Gegen zwei von ihnen lagen Haftbefehle vor.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden