Mann aus Varel verurteilt 24-Jähriger gab Rentner Kopfnuss

Von Franz-Josef Höffmann
 | 20.09.2022 18:18 Uhr  | 0 Kommentare
Die Berufungsverhandlung war am Landgericht in Oldenburg. Foto: Dittrich/dpa
Die Berufungsverhandlung war am Landgericht in Oldenburg. Foto: Dittrich/dpa
Artikel teilen:

Weil ein Streit zwischen einer Familie und zwei Rentnern eskaliert ist, wurde ein 24-Jähriger zu einer Geldstrafe verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, einem der Senioren eine Kopfnuss verpasst zu haben.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden