Verkehr wird umgeleitet Kreuzung Russenstraße in Flachsmeer wird voll gesperrt

19.09.2022 17:34 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Der Kreuzungsbereich Lindenstraße/Russenstraße wird komplett gesperrt. Foto: Weers
Der Kreuzungsbereich Lindenstraße/Russenstraße wird komplett gesperrt. Foto: Weers
Artikel teilen:

Die Arbeiten finden anlässlich der Flurbereinigung Overledinger Moor statt. Lkw-Fahrer und Landwirte sollten die Kreuzung auf keinen Fall anfahren.

Flachsmeer - Anlässlich der Flurbereinigung Overledinger Moor werden momentan Straßenbau - und Tiefbauarbeiten durch die Strabag AG an der Russenstraße in Flachsmeer ausgeführt.

„Hierfür muss der Kreuzungsbereich Lindenstraße/Russenstraße an diesem Dienstag ab 7 Uhr voll gesperrt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich einige Tage andauern. Eine Wendemöglichkeit für Lastwagen und große landwirtschaftliche Fahrzeuge ist nicht vorhanden“, teilte die Gemeinde Westoverledingen mit. Hinweisschilder für die Kreuzungssperrung werden an der Papenburger Straße sowie an der Reinekestraße platziert. Mit der Flurbereinigung Overledinger Moor sollen die Flächen innerhalb eines rund 1400 Hektar großen Gebietes rund um die Russenstraße neu geordnet werden. Zuständig für das Verfahren ist das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Weser-Ems aus Aurich.