50 Jahre Gebietsreform Die Schlacht um Völlen – ein Rückblick mit Auszügen aus dem Archiv

 | 09.08.2022 12:17 Uhr  | 0 Kommentare
Horst Milde im Wohnzimmer seines Oldenburger Zuhauses. In den Händen hält er einen Wandteller, den er als Dankeschön von Völlenern erhalten hat. Foto: Wehry
Horst Milde im Wohnzimmer seines Oldenburger Zuhauses. In den Händen hält er einen Wandteller, den er als Dankeschön von Völlenern erhalten hat. Foto: Wehry
Artikel teilen:

Die Gebietsreform sorgte insbesondere im südlichen Landkreis Leer für Diskussionen. Die meisten Bewohner der Gemeinde Völlen wollten weiterhin Ostfriesen bleiben.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden