Umzug wegen neuem Baugebiet Reitverein kann sich den Bau einer neuen Halle nicht leisten

 | 05.08.2022 13:51 Uhr  | 0 Kommentare
Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Overledingerland macht sich Sorgen um die Zukunft der Reithalle und des Reitvereins. Das Foto zeigt (von rechts) den Vereinsvorsitzenden Hans-Josef Gossling, Schriftführerin Claudia Feldmann und die stellvertretende Vorsitzende Gunda Tellkamp. Foto: Ammermann
Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Overledingerland macht sich Sorgen um die Zukunft der Reithalle und des Reitvereins. Das Foto zeigt (von rechts) den Vereinsvorsitzenden Hans-Josef Gossling, Schriftführerin Claudia Feldmann und die stellvertretende Vorsitzende Gunda Tellkamp. Foto: Ammermann
Artikel teilen:

Die Gemeinde Westoverledingen will den Reitverein umsiedeln. Denn am jetzigen Standort in Ihrhove soll ein Baugebiet entstehen. Doch jetzt tauchen Probleme auf.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden