Feuer in Elisabethfehn Leerstehendes Mehrfamilienhaus ausgebrannt

 | 04.08.2022 14:55 Uhr  | 1 Kommentar
Der Einsatz in Elisabethfehn dauerte mehrere Stunden. Foto: Privat/Feuerwehr Barßel
Der Einsatz in Elisabethfehn dauerte mehrere Stunden. Foto: Privat/Feuerwehr Barßel
Artikel teilen:

In der Nacht zu Donnerstag fing der Dachstuhl eines Hauses in Barßel Feuer. Weil das Haus leer war, wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer ausbreitete.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden