Lebensmittelhändler auf dem Fehn Was mit Hagius begann, endete mit Kramer

 | 04.08.2022 18:12 Uhr  | 0 Kommentare
Im Jahr 1928 wurde ein großes Schaufenster in das Geschäftshaus am Untenende gebaut. Fotos (6): Sammlung Kramer/GA-Archiv
Im Jahr 1928 wurde ein großes Schaufenster in das Geschäftshaus am Untenende gebaut. Fotos (6): Sammlung Kramer/GA-Archiv
Artikel teilen:

Sechs Lebensmittelhändler gab es einst am Untenende in Rhauderfehn. Nach und nach mussten sie alle schließen, der letzte 2003.. Der 93-jährige Geschäftsmann Wilhelm Olligs Kramer erinnert sich.

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden