Beklebtes Ortsschild Schluss mit Plattdeutsch in Flachsmeer

 | 03.08.2022 14:56 Uhr  | 0 Kommentare
Flasmēr statt Flachsmeer - Unbekannte haben das Ortsschild um die plattdeutsche Bezeichnung ergänzt. Foto: Wehry
Flasmēr statt Flachsmeer - Unbekannte haben das Ortsschild um die plattdeutsche Bezeichnung ergänzt. Foto: Wehry
Artikel teilen:

Flasmēr statt Flachsmeer stand auf dem gelben Ortsschild in dem Ortsteil der Gemeinde Westoverledingen. Doch nun wird die plattdeutsche Bezeichnung entfernt.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden