Fachangestellter für Bäderbetriebe Ausbildung in vier Kommunen

Von Horst Kruse
 | 03.08.2022 13:02 Uhr  | 0 Kommentare
Christian Maas (Mitte) wurde am Montag im Freibad Hengstforde im Ammerland von seinen Kollegen Gerwin Brinkmann (links) und Dirk Brunßen-Gerdes an seinem ersten Arbeitstag begrüßt. Der Barßeler wird in vier Kommunen zum Fachangestellten für Bäderbetriebe ausgebildet. Foto: Gemeinde Apen
Christian Maas (Mitte) wurde am Montag im Freibad Hengstforde im Ammerland von seinen Kollegen Gerwin Brinkmann (links) und Dirk Brunßen-Gerdes an seinem ersten Arbeitstag begrüßt. Der Barßeler wird in vier Kommunen zum Fachangestellten für Bäderbetriebe ausgebildet. Foto: Gemeinde Apen
Artikel teilen:

Weil Fachkräfte fehlen, bilden vier Kommunen gemeinsam einen Fachangestellten für Bäderbetriebe aus. Apen, Barßel, Großefehn und Wiesmoor bilden dafür einen Verbund.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden