Fehntjerin Therese Luikenga erinnert sich Der Weltkrieg begann im Morgengrauen

Von Tobias Rümmele
 | 31.08.2019 18:38 Uhr  | 0 Kommentare
Diese Fotografie aus dem GA-Archiv zeigt die Westrhauderfehntjer Ortsgruppe des Bundes Deutscher Mädel. Diese stammt laut des Archivvermerks aus dem Jahr 1939. Foto: Archiv
Diese Fotografie aus dem GA-Archiv zeigt die Westrhauderfehntjer Ortsgruppe des Bundes Deutscher Mädel. Diese stammt laut des Archivvermerks aus dem Jahr 1939. Foto: Archiv
Artikel teilen:

Vor 80 Jahren begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Eine Zeitzeugin berichtet von diesen Stunden, der Nazizeit in Rhauderfehn und darüber, weshalb sie trotzdem dankbar ist.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden