Streuobstwiese in Steenfelde Nach Vorfall mit Kitzen wird künftig vorsichtiger gemäht

 | 19.07.2022 14:08 Uhr  | 0 Kommentare
Die Streuobstwiese in Steenfelde soll von Kindern genutzt werden. Foto: Pixabay
Die Streuobstwiese in Steenfelde soll von Kindern genutzt werden. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Das Mähwerk, das wahrscheinlich Tiere bei seinem Einsatz auf der Wiese hinter der Krippe in Steenfelde tötete, sei nicht das Mittel der Wahl. Wolfram Höhn vom BUND wünscht sich eine gemeinsame Aktion.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden