Hamburg Hamburg, Bremen, Bremerhaven: Deutschlands Häfen drohen 24 Stunden Stillstand

Von Sören Becker
 | 23.06.2022 07:11 Uhr  | 0 Kommentare
24-stündiger Warnstreik in den deutschen Seehäfen droht. Foto: dpa/Axel Heimken
24-stündiger Warnstreik in den deutschen Seehäfen droht. Foto: dpa/Axel Heimken
Artikel teilen:

Drei Wochen nach dem ersten Warnstreik in Deutschlands großen Seehäfen legen die Hafenarbeiter in der laufenden Tarifrunde nach. Diesmal wollen sie im Kampf für höhere Löhne gleich 24 Stunden die Arbeit niederlegen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden