Grundschule Langholt Kultusministerium reagiert auf Elternbrief

Von Horst Kruse
 | 25.05.2022 13:40 Uhr  | 0 Kommentare
Auf dem Land fehlen Lehrkräfte. Das Kultusministerium in Hannover ist aber zuversichtlich, dass die Unterrichtsversorgung gewährleistet werden kann. Foto: Büttner/DPA
Auf dem Land fehlen Lehrkräfte. Das Kultusministerium in Hannover ist aber zuversichtlich, dass die Unterrichtsversorgung gewährleistet werden kann. Foto: Büttner/DPA
Artikel teilen:

Der Schulelternrat fordert eine bessere Unterrichtsversorgung. Das Ministerium zeigt sich zuversichtlich, dass diese für 2022/2023 gewährleistet werden kann.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden