Unfallflucht in Rhauderfehn Polizei sucht nach flüchtigem Autofahrer

20.05.2022 15:23 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei sucht nach einem unfallflüchtigen Autofahrer. Foto: Fotolia
Die Polizei sucht nach einem unfallflüchtigen Autofahrer. Foto: Fotolia
Artikel teilen:

Nach einem Zusammenstoß mit einer elfjährigen Fahrradfahrerin sucht die Polizei nach einem männlichen Autofahrer. Das Mädchen verletzte sich beim Unfall leicht.

Rhauderfehn - Nach einem Unfall mit einem verletzten Mädchen ist am Donnerstagmittag in Rhauderfehn ein Autofahrer geflüchtet. Der Polizei zufolge fuhr ein hellblaues Auto mit männlichem Fahrer und Leeraner Kennzeichen in den Kreisverkehr am Untenende ein. Der Autofahrer übersah dabei eine elfjährige Fahrradfahrerin, die von links die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß.

Das Kind wurde durch den Unfall leicht verletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden. Der Autofahrer setzte nach dem Zusammenstoß seine Fahrt fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Die Polizei Rhauderfehn bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme. Der Autofahrer wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 65 Jahr alt
  • graue Haare
  • grauer Pullover, normale Statur, trug einen blauen Mund- und Nasenschutz