Volksfest in Bunde: Pfingstmarkt wird wieder gefeiert

20.05.2022 07:23 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Mill Rose Jazzband aus Winschoten wird wieder für Stimmung sorgen. Foto: Wolters/Archiv
Die Mill Rose Jazzband aus Winschoten wird wieder für Stimmung sorgen. Foto: Wolters/Archiv
Artikel teilen:

Sechs Fahrgeschäfte und 40 Marktstände: In Bunde wird erstmals wieder der Pfingstmarkt gefeiert. Kinder kommen besonders auf ihre Kosten.

Bunde - Nach der coronabedingten Pause wird in diesem Jahr wieder der Bunder Pfingstmarkt gefeiert. Das teilt die Gemeinde mit. Der Markt findet vom 4. bis 7. Juni statt. Bereits am Freitag, 3. Juni, veranstalten die Ortsfeuerwehren der Gemeinde Bunde ihren 45. Schnelligkeitswettbewerb um den Pfingstpokal. In diesem Jahr findet der Wettkampf auf der Wettkampfbahn der Ortsfeuerwehr Dollart an der Denkmalstraße statt.

Der Flohmarkt rund um das Familienzentrum wird am Sonnabend, 4. Juni, ab 9 Uhr vor der Grundschule und der Dorfgemeinschaftsanlage im Kellingwold veranstaltet. Kurz vor der offiziellen Eröffnung des Marktes gibt es am Sonnabend um 14.15 Uhr zudem eine Pfingstandacht im Garten des Hauses der Begegnung.

Dienstag ist „Familientag“

Der 248. Bunder Pfingstmarkt wird um 15 Uhr auf dem Hauptplatz von Bürgermeister Uwe Sap eröffnet. Die Mill Rose Jazzband aus Winschoten sorgt bereits ab 14.45 Uhr für Stimmung. Nach der Eröffnungsrede gibt es an allen Fahrgeschäften drei Freifahrten für Kinder und Jugendliche, kündigt die Gemeinde an. Es werden etwa 40 Stände sowie sechs Fahrgeschäfte aufgebaut.

Am Dienstag ist „Familientag“. Dann gibt es ermäßigte Preise. Am Nachmittag werden kostenloses Kinderschminken, Animation und Modellierballons angeboten. Zum Abschluss gibt es um 22.30 Uhr ein Höhenfeuerwerk.