Friesoyther Dorfentwicklung Kanaldörfer werden mit einer Million Euro gefördert

Von Heiner Stix
 | 15.05.2022 19:49 Uhr  | 0 Kommentare
Förderung: Patricia Bonney vom Amt für regionale Landesentwicklung (Mitte) überreicht Bürgermeister Sven Stratmann den Förderbescheid über eine Million Euro. Die Freude darüber teilen (von links) Dr. Carla Schmidt (Planungsbüro uvp), Dana Neumann (ArL) und Ortsvorsteher Dennis Löschen. Fotos: Stix
Förderung: Patricia Bonney vom Amt für regionale Landesentwicklung (Mitte) überreicht Bürgermeister Sven Stratmann den Förderbescheid über eine Million Euro. Die Freude darüber teilen (von links) Dr. Carla Schmidt (Planungsbüro uvp), Dana Neumann (ArL) und Ortsvorsteher Dennis Löschen. Fotos: Stix
Artikel teilen:

In der Dorfentwicklung haben sieben Dörfer am Küstenkanal gemeinsam einen Plan erarbeitet. Die Umsetzung wird mit einer Million Euro gefördert. In Friesoythe Süd stehen die politischen Beratungen an.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden