Amtsgericht Cloppenburg Opfer leidet an Gesichtslähmung nach brutalen Schlägen

Von Franz Josef Höffmann
 | 12.05.2022 15:26 Uhr  | 0 Kommentare
Das Amtsgericht in Cloppenburg. Foto: Archiv
Das Amtsgericht in Cloppenburg. Foto: Archiv
Artikel teilen:

Ein Jugendlicher aus Bösel ist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er hatte einen Gleichaltrigen verprügelt und ausgeraubt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden