Versorgung

Corona-Hilfe: Wenn streitende Nachbarn füreinander einkaufen

 | 12.04.2022 09:51 Uhr  | 0 Kommentare
Bei einem Quarantänefall können Menschen in der Nachbarschaft über kurze Wege helfen. Foto: Seeger/DPA
Bei einem Quarantänefall können Menschen in der Nachbarschaft über kurze Wege helfen. Foto: Seeger/DPA
Artikel teilen:

Das Corona-Hilfswerk ist bundesweit aktiv. Es bringt Hilfesuchende mit freiwilligen Helfern zusammen. In Ostfriesland hatten diese Begegnungen ganz besondere Folgen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden