Regionalkultur

In Scharrel wird eifrig Saterfriesisch geübt

Von Holger Weers
 | 20.03.2022 18:57 Uhr  | 0 Kommentare
Erwachsene lernen die saterfriesische Sprache hieß es am Mittwochabend in Seelterfraiske Kulturhuus. Nach achtjähriger Pause konnte der Heimatverein Saterland „Seelter Buund“ endlich wieder einen Kursus anbieten. Das Foto zeigt die Leiterin des Kurses, Veronika Pugge (zweite von rechts) sowie Stephanus Dannebaum (rechts) Vorstandssprecher des Heimatvereins. Fotos: Weers
Erwachsene lernen die saterfriesische Sprache hieß es am Mittwochabend in Seelterfraiske Kulturhuus. Nach achtjähriger Pause konnte der Heimatverein Saterland „Seelter Buund“ endlich wieder einen Kursus anbieten. Das Foto zeigt die Leiterin des Kurses, Veronika Pugge (zweite von rechts) sowie Stephanus Dannebaum (rechts) Vorstandssprecher des Heimatvereins. Fotos: Weers
Artikel teilen:

Im Seelterfräiske Kulturhuus in Scharrel ist Veronika Pugge jetzt mit der ersten Unterrichtsstunde ihres Saterfriesisch-Kurses gestartet. Bei den Teilnehmenden hat sie direkt schon Erfolge erzielt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden